Mein Garten

Dreihundert Meter im Quadrat
steh‘n hinter meinem Haus parat.
Es stimmt wohl ehr, dass sie dort liegen
und warten, dass sie Nutzen kriegen.

Es fehlt der Öde Strauch und Baum,
selbst Blümelein sieht man dort kaum.
Auch Kraut und Rüben wird vermisst,
weil unser Hund sich drauf verpisst.

Um Nutzfläche zu generieren,
könnt ich den Garten betonieren.
Doch selbst Terrasse und Balkon
– besitz ich schon.

Dabei sind Flächen so wie diese
prädestiniert für eine Wiese.
Ich weiß, dann ist für lange Dauer
mein Grundstück auf mich richtig sauer.

Weil das, wenn Aussaat ausgebracht,
den Garten schrecklich rasend macht.

Garten

Beitrags-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: